Persönliche Standortbestimmung, Strategien und Selbstkompetenz

Auch persönliche persönliche Herausforderungen, Blockaden oder Krisen können Gegenstand von Selbstreflexion sein. Ich biete hnen Instrumente und Raum für die Gestaltung entsprechender Begegnungen mit Ihren Denk- Wahrnehmungs- und Empfindungsmustern, mit wiederkehrenden Ausreden, mit überraschenden Unsicherheiten oder den Schatten, über die Sie springen möchten.

Allerdings kann supervisorische Selbstreflexion keine Therapie ersetzen. Ich unterstütze Sie gegebenenfalls bei der Entscheidung, welche Art von Gegenüber oder Rahmen in Ihrer konkreten Situation angemessen ist. 

Gedankliche und emotionale »Aufräumarbeiten« wirkungsvoll gestalten

Ich begleite Sie bei der Bestandsaufnahme, stelle Ihnen Werkzeuge zur Verfügung und fordere Sie zu Entscheidungen heraus.

Konflikte angehen oder aus ihnen wieder herauskommen

Ich höre Ihnen zu, arrangiere »Begegnungen« mit möglichen guten Gründen der anderen Partei(en) und unterstütze Sie bei der Entwicklung von Strategien.

Widerstände überlisten und einen Vorsatz umsetzbar machen

Ich unterstütze Sie dabei, ihren Vorstellungen eine Form zu geben, frage nach möglichen Risiken und trage mit Ihnen die nötigen Ressourcen zusammen.