Sprache

Sprache · 01-09-2018
Die Übersetzung sei die logische Sprache des Dialogs, schreibt François Jullien in seinem Buch Es gibt keine kulturelle Identität. Er bezieht die Aussage auf den Dialog der Kulturen, der seiner Auffassung nach nicht in einer irgendwie gearteten gemeinsamen Sprache stattfinden kann, sondern nur im »Zwischen«, wie er es nennt, der Übersetzung. Ich glaube, die Aussage ist eine interessante Brille, um auch auf andere Arten von (professionellen) Dialogen und Kommunikationsformen zu schauen....